Bau- und Immobilienrecht


Im Immobilienrecht befassen wir uns mit den Bereichen Grundstücksrecht, privates Baurecht, öffentliches Baurecht und Wohnungseigentumsrecht.

 

Der Bau des eigenen Hauses, der Kauf bzw. Verkauf einer Eigentumswohnung oder eines Ein- oder Mehrfamilienhauses von privat oder einem Bauträger geht oft nicht reibungslos von statten. Baumängel sind eines der häufigsten Gründe von Streitigkeiten bei neuen und gebrauchten Immobilien. Geschlossen Verträge – das gilt auch für notarielle Verträge – sind oft lückenhaft oder auslegungsbedürftig oder erfassen unzureichend die tatsächlichen Konfliktpotentiale der jeweiligen Immobilie.

Insolvenzen von Baufirmen und Bauträgern während der Bauphase können für den Bauherrn zum Fiasko werden, aber ebenso zahlungsunwillige oder zahlungsunfähige Bauherren, Hauskäufer oder Wohnungseigentümer für die Handwerker oder die Wohnungseigentümergemeinschaft..

Streitigkeiten unter Nachbarn wegen Nichteinhaltung von Abstandflächen und Grenzbepflanzungen  oder Wegerechten beschäftigen die Gerichte laufend.

 

Vor allem wenn Baumängel oder Verkehrswerte von Immobilien Gegenstand der Auseinandersetzungen sind, ist die rechtzeitige Hinzuziehung eines versierten Bausachverständigen unumgänglich, denn dessen Gutachten ist oft Streit entscheidend und weniger die juristischen Fragestellungen, die oft nur eine Nebenrolle spielen.

 

Rechtzeitige Beweissicherungen, am besten im Wege eines selbständigen  gerichtlichen Beweisverfahrens ebnen den Weg zu einem erfolgreichen Prozess, aber oft  lassen sich damit im voraus kostspielige und langwierige Prozesse vermeiden .

 

Wir haben unmittelbaren direkten persönlichen Kontakt zur Leitung des  Bauordnungs- und Bauplanungsamtes von Bergisch Gladbach und können somit  auf schnellem direkten Wege Fragen klären , führen aber auch Prozesse gegen die Stadt.

 

Wir konzipieren und überprüfen sämtliche Verträge rund um die Immobilie